Content Management Systeme

Effiziente Inhaltsverwaltung spielt gerade im Unternehmensumfeld aber auch im kleineren Rahmen eine immer größere Rolle.
Dabei reicht das Einsatzgebiet von Content Management Systemen (CMS) von Webseiten und Blogs bis hin zu unternehmensinternen Wissensmanagement- oder Dokumentationssystemen.

In all diese Einsatzgebieten können CMS die Arbeit erleichtern und die Produktivität steigern.
Bereits eine gute Dokumentation von Prozessen und eine zentralisierte Bereitstellung des Unternehmens-Know-Hows erlaubt schnelle Reproduktion von Prozessen und unkomplizierten Wissenstransfer.

Moderne Content Management Systeme bieten besonders für die Webseitenverwaltung viele Möglichkeiten, den Inhalt anzuordnen, aufzubereiten und darzustellen, ohne dass Kenntnisse über Webprogrammierung vorausgesetzt werden. Dieses Verhalten ermöglicht es fast jedem, neue Inhalte ansprechend zu veröffentlichen.

Als Grundplattformen für CMS-Lösungen von RempeWeb dient ausschließlich Open-Source-Software mit guter Communityunterstützung und langen Lebenszyklen, um die Vorteile von hohen Sicherheitsstandards, schnellen Bugfixingperioden und großer Erweiterbarkeit für Sie nutzbar zu machen.

Mit dem Drupal Content Management System können Sie sich auf genau diese Eigenschaften verlassen. Mittlerweile setzen viele große Unternehmen oder Organisationen auf Drupal und es gibt Erweiterungen für jeden erdenklichen Anwendungsfall.

Die Seite http://www.drupalshowcase.com gibt einen guten Überblick über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und die Verbreitung des Drupal CMS.

Wenn Sie bereits ein anderes CMS (z.B. Joomla, Typo3 oder MediaWiki) einsetzen und Erweiterungen oder Designüberarbeitungen benötigen, helfen wir Ihnen auch hierbei gerne weiter.

 

Planen Sie den Einsatz eines CMS oder wollen Ihr bestehendes CMS umstrukturieren?

Nutzen Sie das Kontaktformular für ein unverbindlichens individuelles Angebot.

Tags: